Bodo Volkmann

Prof. Dr. rer. nat. Bodo Volkmann

Geb. in Berlin

Gest.

GND: 117726613; VIAF: 311417494

Professur in Mainz

  • 1960-1964, Außerplanmäßiger Professor für Mathematik, Naturwissenschaftliche Fakultät

Fachgebiete: Mathematik

Akademische Laufbahn

  • 11.05.1951, Promotion, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät, Titel der Dissertation: "Über Klassen von Mengen natürlicher Zahlen"
  • 20.05.1955, Habilitation, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät, Titel der Habilitationsschrift: "Über Hausdorffsche Dimensionen von Mengen, die durch Zifferneigenschaften charakterisiert sind"
  • 01.07.1955-15.01.1958, Wissenschaftlicher Assistent, Mathematisches Institut, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 01.09.1955-31.08.1956, Assistant Professor, Salt Lake City, Utah
  • 16.01.1958-19.12.1960, Privatdozent, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 20.12.1960-30.09.1964, Außerplanmäßiger Professor, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 1962-1963, Gastprofessor, Salt Lake City, Utah
  • 01.10.1964-1966, Außerordentlicher Professor, Universität Stuttgart
  • 1966-1994, Ordentlicher Professor, Universität Stuttgart
  • 1966-1967, Gastprofessor, Universität Hawaii in Manoa
  • 1994, Emeritierung, Universität Stuttgart

Veröffentlichungen von Bodo Volkmann (Auswahl)

Volkmann, Bodo, Über Hausdorffsche Dimensionen von Mengen, die durch Zifferneigenschaften charakterisiert sind. Gekürzte Fassg, Diss., Würzburg: Stürtz, 1956.
Volkmann, Bodo, Über Klassen von Mengen natürlicher Zahlen, Diss., Mainz, 1951.
Zitierhinweis

Bodo Volkmann, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/d12d1d23-3ff9-4f39-956c-bc115d048bcb. (Zugriff am 17.06.2024)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.