Hermann Willebrand

Prof. Dr. med. Hermann Willebrand

Geb. in Stavenhagen

Gest.

Religionszugehörigkeit: Evangelisch

GND: 131576573X

Professur in Mainz

  • 1973-1974, Professor für Chirurgie, FB 09 Operative Medizin (1973-1979)

Fachgebiete: Medizin, Chirurgie

Akademische Laufbahn

  • 01.10.1952-31.03.1954, Studium, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Fach: Tiermedizin
  • 01.04.1954-30.09.1956, Studium, Universität Bonn, Fach: Medizin
  • 01.10.1956-30.09.1959, Studium, Universität Mainz, Fach: Medizin
  • 08.06.1959-14.05.1960, Medizinalassistent, Meisenheim, Städtisches Krankenhaus
  • 15.05.1960-14.02.1961, Medizinalassistent, Hygiene-Institut, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 15.02.1961-31.01.1962, Medizinalassistent, Kaiserslautern, Städtisches Krankenhaus
  • 31.01.1962, Approbation, Arzt
  • 01.03.1962-09.07.1972, Wissenschaftlicher Assistent, Chirurgische Klinik, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 14.05.1962, Promotion, Universität Mainz, Medizinische Fakultät, Titel der Dissertation: "Zur Bedeutung der Hyaluronidase für die Virulenz von Streptokokken."
  • 10.07.1972-31.03.1973, Assistenzprofessor, Chirurgische Klinik, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 1973, Habilitation, Universität Mainz, Medizinische Fakultät, Titel der Habilitationsschrift: "Methodische und klinische Untersuchungen an gestielten Hautlappen mit der Infrarot-Thermometrie."
  • 01.04.1973-18.12.1973, Assistenzprofessor, Chirurgische Klinik, Universität Mainz, FB 09 Operative Medizin (1973-1979)
  • 19.12.1973-07.02.1974, Außerplanmäßiger Professor, Chirurgische Klinik, Universität Mainz, FB 09 Operative Medizin (1973-1979)

Biographisches

  • 06.06.1951, Abitur, Große Stadtschule Rostock
  • 26.06.1951, Flucht, aus sowjetischer Besatzungszone
  • 01.07.1973-, Leitender Arzt, Idar-Oberstein, allgemein-chirurgische Abteilung der Städtischen Krankenanstalten

Quellen

  • Willebrand, Hermann, Universitätsarchiv Mainz, Best. 91, Nr. 17641
  • Willebrand, Hermann, Universitätsarchiv Mainz, Best. 110 MF, Nr. 493

Veröffentlichungen von Hermann Willebrand (Auswahl)

Willebrand, Hermann, Methodische und klinische Untersuchungen an gestielten Hautlappen mit der Infrarot-Thermometrie, Mainz, 1973.
Willebrand, Hermann, Zur Bedeutung der Hyaluronidase für die Virulenz von Streptokokken, Diss., Mainz, Universität Mainz, 1962.
Zitierhinweis

Hermann Willebrand, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/ba83a176-c5a3-47fa-a932-9d87122275d9. (Zugriff am 13.04.2024)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.