Johannes Cremerius

Dr. theol. Johannes Cremerius, SJ

Geb.

Gest.

Religionszugehörigkeit: Römisch-Katholisch

GND: 1284219712

Lehrtätigkeit in Mainz

  • 1591, Theologische Fakultät

Fachgebiete: Katholische Theologie

Akademische Laufbahn

  • 01.12.1568, Immatrikulation, Universität Trier, Student, an der Artistenfakultät
  • 1570, Promotor, Universität Trier
  • 02.08.1570-03.02.1571, Dekan, Universität Trier
  • 1575, Promotion, zum Baccalaureus bibl.
  • zwischen 1575-1787, Promotion, zum Dr. theol.
  • 22.10.1587, Immatrikulation, Universität Würzburg, Student, als Dr. theol.
  • 1591, Aufnahme in eine Fakultät, Universität Mainz (1477-1798), Theologische Fakultät
  • 1632, Rektor, Societas Jesu (SJ), Hagenau, am Jesuitenkolleg
  • 1647, Rektor, Jesuitenkolleg (Heidelberg)
  • 1651, Rektor, Societas Jesu (SJ), Rufach, am Jesuitenkolleg

Quellen

  • Theologische Fakultät 1477-1789, Stadtarchiv Mainz, Best. 18/140

Veröffentlichungen über Johannes Cremerius (Auswahl)

Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Duhr, Bernhard, Die Geschichte der Jesuiten in den Ländern deutscher Zunge, Freiburg, 1907.
Keil, Leonhard, Das Promotionsbuch der Artistenfakultät 1473-1603, Trier, (Akten und Urkunden zur Geschichte der Trierer Universität, Bd. 6), 1917.
Zitierhinweis

Johannes Cremerius, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/a3800328-4b60-48f1-9577-0d8e0c724bc1. (Zugriff am 12.04.2024)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.