Norman Bazley

Prof. Ph.D. Norman William Bazley

Geb. in Windham (Connecticut)

Gest. in Rösrath

GND: 1064721443; VIAF: 313273101

Professur in Mainz

  • 1969-1973, Honorarprofessor für Mathematik, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 1973-1991, Honorarprofessor für Mathematik, FB 17 Mathematik (1973-2005)

Fachgebiete: Mathematik, Angewandte Mathematik

Akademische Laufbahn

  • 1950-1954, Studium, Providence (Rhode Island, USA), Fach: Physik
  • 1959, Promotion, Universität Maryland, College Park, Titel der Dissertation: "Lower Bounds for Eigenvalues"
  • 29.08.1969-31.03.1973, Honorarprofessor, Mathematisches Institut, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 1973-1991, Ordentlicher Professor, Universität Köln
  • 1973-1991, Übernahme einer Institutsleitung, Direktor, Mathematisches Institut, Universität Köln
  • 01.04.1973-1991, Honorarprofessor, Mathematisches Institut, Universität Mainz, FB 17 Mathematik (1973-2005)

Biographisches

  • 1962-1972, Leiter, Battelle-Institut, Genf, der mathematischen Forschungsgruppe

Quellen

  • Bazley, Norman, Universitätsarchiv Mainz, Best. 64, Nr. 1813
Zitierhinweis

Norman Bazley, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/d7024d2c-3ce7-4b7f-935f-9767b56fb7ee. (Zugriff am 18.04.2024)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.