Dietrich Höffler

Prof. Dr. med. Dietrich Höffler

Geb. in Tilsit / Ostpreußen (heute Sowetsk)

Gest.

GND: 17214504X; VIAF: 213397903

Professur in Mainz

  • 1973, Professor für Innere Medizin, FB 08 Konservative Medizin (1973-1979)

Fachgebiete: Innere Medizin, Nephrologie, Medizin

Akademische Laufbahn

  • 15.08.1961, Promotion, Universität Göttingen, Titel der Dissertation: "Über Bakteriophagen, die nur rauhe Salmonellastämme angreifen."
  • 1970, Habilitation, Universität Mainz, Medizinische Fakultät, Titel der Habilitationsschrift: "Antibakterielle Therapie bei Niereninsuffizienz."
  • 1959, Approbation, Arzt
  • 1959-1965, Assistenzarzt, Göttingen
  • 01.10.1969-31.03.1971, Wissenschaftlicher Assistent, 1. Medizinische Klinik und Poliklinik, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 01.04.1971-31.03.1973, Privatdozent, 1. Medizinische Klinik und Poliklinik, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 01.04.1973-30.09.1973, Außerplanmäßiger Professor, 1. Medizinische Klinik und Poliklinik, Universität Mainz, FB 08 Konservative Medizin (1973-1979)
  • 1973-2000, Übernahme einer Institutsleitung, Direktor, Medizinischen Klinik III für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Klinikum Darmstadt
  • 1994-2006, Stellvertretender Vorsitzender, Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft

Biographisches

  • 1980-2014, Mitgliedschaft, Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft, Mitglied
  • 2014-2020, Mitgliedschaft, Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft, Ehrenmitglied

Veröffentlichungen von Dietrich Höffler (Auswahl)

Höffler, Dietrich, Antibakterielle Therapie bei Niereninsuffizienz, 1. Aufl., Mainz, Beecham Pharma GmbH, 1971.
Höffler, Dietrich, Über Bakteriophagen, die nur rauhe Salmonellastämme angreifen, Diss., Göttingen, 1961.
Zitierhinweis

Dietrich Höffler, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/e6332ece-dd60-4bc1-954a-86097b290343. (Zugriff am 06.12.2022)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.