Gerhard Wegner

Prof. Dr. rer. nat. Gerhard Wegner

Geb.

GND: 128616938; VIAF: 30593766

Professur in Mainz

  • 1971-1973, Professor für Physikalische Chemie, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 1973-1974, Professor für Physikalische Chemie, FB 19 Chemie (1973-1987)

Fachgebiete: Chemie, Physikalische Chemie, Makromolekulare Chemie

Akademische Laufbahn

  • 1965, Promotion, Werner Kern, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät, Titel der Dissertation: "Über die anionische Polymerisation einiger α, β-ungesättigter Aldehyde und die Struktur der Polymerisate."
  • 1970, Habilitation, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät, Titel der Habilitationsschrift: "Topochemische Polymerisation von Monomeren mit konjugierten Dreifachbindungen."
  • 01.10.1971-31.03.1973, Außerplanmäßiger Professor, Institut für Physikalische Chemie, Universität Mainz, Naturwissenschaftliche Fakultät
  • 01.04.1973-1974, Außerplanmäßiger Professor, Institut für Physikalische Chemie, Universität Mainz, FB 19 Chemie (1973-1987)
  • 1974-1984, Ordentlicher Professor, Universität Freiburg im Breisgau, Professor für Makromolekulare Chemie
  • 1974-1984, Übernahme einer Institutsleitung, Direktor, Institut für Makromolekulare Chemie, Universität Freiburg im Breisgau
  • 1979-1981, Dekan, Universität Freiburg im Breisgau, Fakultät für Chemie
  • 1984-2008, Institutsgründung, Gründungsdirektor, Max-Planck-Institut für Polymerforschung Mainz
  • 01.04.1985-31.03.1987, Nichtbediensteter Professor, Universität Mainz, FB 19 Chemie (1973-1987)
  • 01.04.1987-31.03.2005, Nichtbediensteter Professor, Universität Mainz, FB 19 Chemie und Pharmazie (1987-2005)
  • 01.04.2005-2008, Nichtbediensteter Professor, Universität Mainz, FB 09 Chemie, Pharmazie und Geowissenschaften (2005-)
  • 2003-2013, Mitglied, Universität Saarbrücken, Universitätsrat
  • 2008, Emeritierung, Max-Planck-Institut für Polymerforschung Mainz

Wissenschaftliche Mitgliedschaften

  • seit 1983, Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften, Mitglied
  • seit 1991, Academia Europaea, Mitglied
  • seit 1996, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Mitglied
  • seit 1996, Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, Mitglied
  • 1996-2002, Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften, Vizepräsident
  • 2006-2012, Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, Vizepräsident, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse

Ehrungen

  • 1990, Hermann-Staudinger-Preis
  • 2000, Ehrendoktor, Universität Massachusetts Lowell
  • 30.01.2004, Ehrendoktor, Universität Erlangen-Nürnberg
  • 2004, Ehrendoktor, Universität Nankai (China)
  • 2004, Bundesverdienstkreuz, Erster Klasse
  • 19.11.2011, Ehrendoktor, ETH Zürich, Dr. sc. e. h.

Biographisches

  • 2006-2012, Geschäftsführer, Fraunhofer-Institut für Mikrotechnik und Mikrosysteme

Veröffentlichungen von Gerhard Wegner (Auswahl)

Wegner, Gerhard, Topochemische Polymerisation von Monomeren mit konjugierten Dreifachbindungen, Mainz, 1970.
Wegner, Gerhard, Über die anionische Polymerisation einiger α,β-ungesättigter Aldehyde und die Struktur der Polymerisate, Diss., Universität Mainz, 1965.
Zitierhinweis

Gerhard Wegner, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/f62c3ff3-b18b-4adc-8d58-47427b34f87a. (Zugriff am 23.04.2024)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.