Hans-Dieter Hiersche

Prof. Dr. med. Hans-Dieter Hiersche

Geb. in Braunschweig

Gest. in Wiesbaden

GND: 1135685509; VIAF: 34892106

Professur in Mainz

  • 1972-1973, Professor für Gynäkologie und Geburtshilfe, Medizinische Fakultät

Fachgebiete: Geburtshilfe, Gynäkologie, Strafrecht, Medizin

Akademische Laufbahn

  • 01.09.1961-04.02.1962, Medizinalassistent, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 05.02.1962-25.08.1970, Wissenschaftlicher Assistent, Klinik für Geburtshilfe und Frauenkrankheiten, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 26.08.1970-22.06.1972, Oberarzt, Klinik für Geburtshilfe und Frauenkrankheiten, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 23.06.1972-31.03.1973, Außerplanmäßiger Professor, Klinik für Geburtshilfe und Frauenkrankheiten, Universität Mainz, Medizinische Fakultät, ab 01.03.1973 beurlaubt
  • 01.04.1973-31.08.1973, Außerplanmäßiger Professor, Klinik für Geburtshilfe und Frauenkrankheiten, Universität Mainz, FB 09 Operative Medizin (1973-1979), ab 01.03.1973 beurlaubt

Wissenschaftliche Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Medizin und Recht, Beiratsmitglied

Ehrungen

  • 1999, Bundesverdienstkreuz, 1. Klasse

Biographisches

  • 01.03.1973-1992, Chefarzt, Kaiserslautern, Städtisches Krankenhaus Kaiserslautern
  • 1983-, Mitherausgeber, "Medizinrecht"
  • 1986-1990, Präsident, Deutsche Gesellschaft für Medizin und Recht

Quellen

  • Hiersche, Hans-Dieter, Universitätsarchiv Mainz, Best. 110, Nr. 109

Veröffentlichungen über Hans-Dieter Hiersche (Auswahl)

Ärzteblatt, Deutscher Ärzteverlag GmbH, Redaktion Deutsches, Gestorben, unter: Deutsches Ärzteblatt, < https://www.aerzteblatt.de/archiv/34511/Gestorben >, (3.5.2024).
Hirsch, Günter, Nachruf Prof. Dr. med. habil. Hans-Dieter Hiersche, in: Medizinrecht, 2002, S. 431.
Zitierhinweis

Hans-Dieter Hiersche, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/b7838a60-095a-43d6-a94d-cd4393390559. (Zugriff am 16.07.2024)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.