Horst Niemczyk

Prof. Dr. med. Horst Walter Niemczyk

Geb. in Oppeln / Oberschlesien (heute: Opole)

Gest. in Amberg

GND: 1146786220; VIAF: 57151246522544131422

Professur in Mainz

  • 1972-1973, Professor für Innere Medizin, Medizinische Fakultät
  • 1973, Professor für Innere Medizin, FB 08 Konservative Medizin (1973-1979)

Fachgebiete: Medizin, Innere Medizin

Akademische Laufbahn

  • 01.04.1952-1953, Studium, Universität Bonn, Fächer: Physik, Chemie, Mathematik
  • 1953-1958, Studium, Universität Bonn, Fächer: Medizin, Philosophie
  • 16.02.1959-31.12.1959, Praktisches Jahr, Medizinalpraktikant, Universität Bonn, Medizinische Universitätsklinik
  • 01.01.1960-30.04.1960, Praktisches Jahr, Medizinalpraktikant, Universität Bonn, Universitäts-Frauenklinik Bonn
  • 04.03.1960, Promotion, Universität Bonn, Titel der Dissertation: "Ein Beitrag zur Epidemiologie und Klinik der Virushepatitis. Beobachtungen am Hepatitiskrankengut der Medizinischen Universitätsklinik Bonn 1935-1957."
  • 01.05.1960-15.03.1961, Praktisches Jahr, Medizinalpraktikant, St.-Elisabeth-Krankenhaus (Neuwied), Chirurgische und Unfallabteilung
  • 01.04.1961-31.12.1961, Wissenschaftliche Hilfskraft, Universität Heidelberg, Physiologisches Institut
  • 28.02.1961, Approbation, Arzt
  • 01.01.1962-30.06.1964, Wissenschaftlicher Assistent, Universität Heidelberg, Physiologisches Institut
  • 01.07.1964-31.01.1968, Wissenschaftlicher Assistent, 2. Medizinische Klinik und Poliklinik, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 01.02.1968-16.12.1970, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, 2. Medizinische Klinik und Poliklinik, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 13.07.1970, Habilitation, Universität Mainz, Medizinische Fakultät, Titel der Habilitationsschrift: "Untersuchungen über den Einfluß des Hirnstammes auf den Blutdruck. Ein Beitrag zur Pathophysiologie der zentralnervösen Kreislaufregulation."
  • 17.12.1970-16.08.1972, Wissenschaftlicher Assistent, 2. Medizinische Klinik und Poliklinik, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 17.08.1972-17.10.1972, Privatdozent, 2. Medizinische Klinik und Poliklinik, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 18.10.1972-31.03.1973, Außerplanmäßiger Professor, 2. Medizinische Klinik und Poliklinik, Universität Mainz, Medizinische Fakultät
  • 01.04.1973-26.10.1973, Außerplanmäßiger Professor, 2. Medizinische Klinik und Poliklinik, Universität Mainz, FB 08 Konservative Medizin (1973-1979)
  • 27.10.1973-30.09.1979, Nichtbediensteter Professor, 2. Medizinische Klinik und Poliklinik, Universität Mainz, FB 08 Konservative Medizin (1973-1979)
  • 01.10.1979-31.03.2002, Nichtbediensteter Professor, 2. Medizinische Klinik und Poliklinik, Universität Mainz, FB 04 Medizin (1979-2008)

Biographisches

  • 13.03.1952, Abitur, Fürst-Johann-Ludwig-Schule Hadamar
  • 27.10.1973-, Chefarzt, Klinikum St. Marien Amberg, Medizinische Abteilung

Quellen

  • Niemczyk, Horst, Universitätsarchiv Mainz, Best. 110 MF, Nr. 489

Veröffentlichungen von Horst Niemczyk (Auswahl)

Niemczyk, Horst, Ein Beitrag zur Epidemiologie und Klinik der Virushepatitis. Beobachtungen am Hepatitiskrankengut der Medizinischen Universitätsklinik Bonn 1935-1957, Diss., Bonn, Universität Bonn, 1960.
Zitierhinweis

Horst Niemczyk, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/bbfe9c33-f0f7-4343-b628-e2b7fc940036. (Zugriff am 05.12.2022)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.