Joannes Hoemans

Dr. theol. Joannes Hoemans

Geb.

Gest.

Religionszugehörigkeit: Römisch-Katholisch

GND: 1089625723

Lehrtätigkeit in Mainz

  • 1607, Theologische Fakultät

Fachgebiete: Katholische Theologie

Akademische Laufbahn

  • 1591, Lizenziat (kirchlich)
  • 1606, Promotion, zum Dr. theol.
  • 1607, Assessor, Universität Mainz (1477-1798), Theologische Fakultät

Biographisches

  • Kanoniker, Liebfrauenstift (Mainz), war über 20 Jahre Beichtvater dieses Klosters

Quellen

  • Theologische Fakultät 1477-1789, Stadtarchiv Mainz, Best. 18/140

Veröffentlichungen über Joannes Hoemans (Auswahl)

Arens, Fritz, Die Inschriften der Stadt Mainz von frühmittelalterlicher Zeit bis 1650, Stuttgart, Druckenmüller, 1958.
Benzing, Josef, Verzeichnis der Professoren der alten Universität Mainz, Mainz, 1986.
Dörr, Margarethe, Das Mariengredenstift zu Mainz, Univ. Diss., Mainz, 1953.
Regimen Universitatis Moguntinae, per saeculum Christianum decimum septimum, hoc est Nomina rectorum magnificorum, iisdem quot annis assignatorum Consilii ordinarii Assessorum, in alma et pervetusta Universitate felicis studii Moguntini, inde ab anno 1600 usque ab annum 1700, Mainz, Mayer, 1701.
Zitierhinweis

Joannes Hoemans, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/f8e56d16-c6c9-46a2-92de-2eb2f92be916. (Zugriff am 16.07.2024)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.