Wilhelm Meiss

Prof. Dr. jur. Wilhelm Meiss

Geb. in Köln

Gest. in Colmar (Oberelsass)

Religionszugehörigkeit: Römisch-Katholisch

GND: 116864052; VIAF: 35219125

Professur in Mainz

  • 1946-1960, Honorarprofessor für französisches Privatrecht, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Fachgebiete: Rechtswissenschaften, Französisches Privatrecht, Zivilprozessrecht

Akademische Laufbahn

  • 1912-1915, Studium, Universität Freiburg im Breisgau, Fach: Rechtswissenschaft
  • 1912-1915, Studium, Universität Berlin
  • 1912-1915, Studium, Universität Bonn
  • 20.03.1915, Zweites Staatsexamen, Köln
  • 02.03.1921, Promotion, Max Pagenstecher, Universität Frankfurt am Main, Titel der Dissertation: "Das Widerrufsrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch"
  • 15.05.1946-10.10.1960, Honorarprofessor, Seminar für Rechts- und Wirtschaftswissenschaft - Abteilung Recht, Universität Mainz, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Ehrungen

  • 1959, Bundesverdienstkreuz, Großes Verdienstkreuz

Biographisches

  • Abitur, Staatliches Apostelgymnasium Köln
  • 1915-1918, Wehrdienst, Vizewachtmeister
  • Eisernes Kreuz II. Klasse
  • 26.02.1921, Assessorexamen, Berlin
  • 1922-15.03.1925, Gerichtsassesor, Landgericht Köln
  • 16.03.1925-15.05.1926, Landgerichtsrat, Landgericht Trier
  • 16.05.1926-30.06.1936, Amtsgerichtsrat, Amtsgericht Daun
  • 01.07.1936-31.03.1939, Richter, Amtsgericht Köln
  • 01.11.1937-1945, Politische Mitgliedschaft, NSDAP
  • 01.04.1939-30.10.1950, Oberlandesgerichtsrat, Oberlandesgericht Köln
  • 31.10.1950-30.09.1959, Richter, Bundesgerichtshof
  • 23.04.1953-30.09.1959, Senatspräsident, Bundesgerichtshof

Namensvarianten

  • Wilhelm Meiß

Quellen

  • Meiss, Wilhelm, Universitätsarchiv Mainz, Best. 67, Nr. 124
  • Meiss, Wilhelm, Universitätsarchiv Mainz, Best. 64, Nr. 43

Veröffentlichungen von Wilhelm Meiss (Auswahl)

Meiß, Wilhelm, Die gesetzliche Abgrenzung der Kompetenz der Zivil- und Verwaltungsgerichtsbarkeit: Vortrag gehalten auf d. Tagung d. Oberlandesgerichtspräsidenten am 22. Oktober 1953 in Baden-Baden, Karlsruhe, C. F. Müller, 1953.
Meiß, Wilhelm, Das Widerrufsrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch, Diss., o. O.
Zitierhinweis

Wilhelm Meiss, in: Verzeichnis der Professorinnen und Professoren der Universität Mainz. URI: http://gutenberg-biographics.ub.uni-mainz.de/id/dc62cedd-10d0-4ab2-9229-c56c258f1b7e. (Zugriff am 07.12.2022)

Lizenz für Text- und Forschungsdaten: CC-BY 4.0. Diese Lizenz gilt nicht für die verwendeten Bilder. Sofern nicht anders angegeben sind die verwendeten Bilder urheberrechtlich geschützt.